Heutzutage wird der Wettbewerb unter den Reisemittlern immer stärker und zunehmend werden von den Reisenden auch andere Buchungskanäle akzeptiert. Deswegen ist es wichtig die richtige IT-Ausstattung zu haben.

Zusammenfassung

An das Informationsmanagement von Reisebüros werden je nach Sortimentsausrichtung, Ausstattung mit Lizenzen und Zielgruppen unterschiedlich hohe Anforderungen gestellt. Trotz zahlreicher neuer Anbieter dominieren die weltweit operierenden globalen Distributionssysteme Amadeus / Amadeus Germany, Sabre / Merlin sowie Travelport den Markt. Bislang wurde jedoch keine Komplettlösung, welche sowohl die täglichen Abläufe im Front- und Mid-Office als auch im Back-Office-Bereich den Reisemittlern erleichtern soll, auf den Markt gebracht.

Zusammenfassung

Die Amadeus Germany GmbH ist Deutschlands führender Anbieter von IT-Lösungen für die Reisebranche.
1971 gegründet, liefert das Unternehmen heute ein umfassendes Angebot für den Vertrieb touristischer Leistungen aller Art über verschiedene Absatzkanäle wie zum Beispiel Reisebüros, Call Center oder das Internet. Mit seinem Geschäftsbereich Corporate Solutions bietet Amadeus Germany darüber hinaus leistungsstarke Geschäftsreise-Lösungen für effizientes Travel Management in Unternehmen. Umfangreiche Trainingsmöglichkeiten runden das Portfolio ab.

Zusammenfassung

Für die Buchung der Reisedienstleistungen im Reisebüro kommen heute vor allem branchen-spezifische Distributionssysteme zum Einsatz. Ein globales Distributionssystem (GDS) ist ein Medium, mit dem Reisebüros Informationen und Vakanzen abfragen sowie Kundendaten und Leistungen erfassen und verarbeiten bzw. buchen können. Typischerweise handelt es sich um Systeme, die eine (informations-) logistische Funktion wahrnehmen.

Zusammenfassung

Durch den Anstieg der Globalisierung und den weltweit zusammenwachsenden Absatz- und Beschaffungsmärkten, wird ein Anstieg der Reisetätigkeiten im Geschäftsreisebereich erwartet. Durch das Auftreten neuer Marktteilnehmer und ein damit verbundenes geändertes Reiseverhalten, müssen Unternehmen umdenken. Die Ausgaben für Geschäftsreisen wachsen, doch gleichzeitig birgt dieser Bereich großes Sparpotential.

Unterkategorien