GSM-Ortung

GSM-OrtungAls Funkzellen- oder GSM-Ortung wird die Ortsbestimmung eines in einem Mobilfunknetz angemeldeten mobilen Endgerätes (Smartphone) bezeichnet. Dabei kann jedes Mobiltelefon eindeutig einer Funkzelle zugeordnet werden.

Es existieren zum heutigen Zeitpunkt einige unterschiedliche Technologien zur GSM-Ortung, wie z.B. die Cell of Origin-Methode, bei der eben genau durch die Zuordnung zu einer Funkzelle ungefähr geortet werden kann. Eine andere Methode ist die Signalstärkenmethode, bei der die Eigenschaft der abnehmenden Signalstärke mit zunehmender Entfernung zum Sendemasten ausgenutzt wird. Da für die GSM-Ortung keine weitere Infrastruktur benötigt wird, stellt es eine Alternative zur GPS-Technologie dar. Jedoch ist Funkzellenortung im Vergleich zu GPS aufgrund von systembedingten Toleranzen meist ungenauer.