Autoren

Autoren

Prof. Schulz, Prof. Weithöner, Prof. Goecke

Die Professoren Axel Schulz (FH Kempten), Uwe Weithöner (FH Wilhelmshaven) und Robert Goecke (Hochschule München) kennen die Tourismusbranche durch Tätigkeiten bei Lufthansa und TUI, sowie aus vielfältigen Beratungs- und Forschungsprojekten. Zudem lehren sie das Fach Informationsmanagement im Tourismus seit Jahren an den jeweiligen Hochschulen.

 

Prof. Dr. Axel Schulz


Professor Dr. Axel Schulz lehrt seit 1995 Tourismusmanagement. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre anschliessend Promotion zum Thema computergestützte Reservierungssysteme (CRS/GDS) und elektronische Märkte. Gleichzeitige Tätigkeit bei der Deutschen Lufthansa AG im Marketingbereich, Projektleiter für Neue Medien. Forschungsschwerpunkte sind  Management von Verkehrsträgern & Informationsmanagement im Tourismus.

 Kontaktdaten: Hochschule Kempten, Bahnhofstraße 61, D-87435 Kempten
Tel:  0831 - 2523 - 151 Fax: 0831 - 2523 - 162

 

Prof. Dr. Uwe Weithöner

 

Professor Dr. Uwe Weithöner
Studium der Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Bielefeld und Hannover, Abschluss als Diplom-Ökonom. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Unternehmensplanung der Universität Hannover, inklusive Promotion. Dozent und Abteilungsleiter bei einem privaten Bildungsträger, Fachgebiet Wirtschaftsinformatik - Berufsqualifizierung für Abiturienten und Akademiker. Projektleiter bei der TUI Software GmbH - System- und Software-Entwicklung für Reisemittler und Reiseveranstalter.

Seit Winter 1993/94 Professor für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement mit dem Schwerpunkt Tourismuswirtschaft an der Fachhochschule in Wilhelmshaven, seit Januar 2008 Vizepräsident am Studienort Wilhelmshaven mit Ressortverantwortung für Internationales, Hochschulbibliothek und Hochschulrechenzentrum. Nebenamtlich: Berater für tourismuswirtschaftliche Informationssysteme.

 Kontaktdaten:Jade Hochschule, Friedrich-Paffrath-Str. 101, D-26389 Wilhelmshaven,                    
Tel:  04421 - 985 - 2340 Fax: 04421 - 985 - 2656    www.u-weithoener.de

 

Prof. Dr. Robert Goecke

 

Professor Dr. Robert Goecke lehrt Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Dienstleistungsmanagement an der Fakultät für Tourismus der Hochschule München. Nach dem Studium der Informatik Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften an der TU München. Über 15 Jahre Erfahrung als Programmierer, Berater, Projektleiter und Forschungskoordinator in zahlreichen Organisations-, IT- und Internet-Projekten verschiedener Dienstleistungsbranchen.

 Kontaktdaten: Hochschule München, Am Stadtpark 20, D-81243 München
Tel:  089-1265-2121    Fax: 089-1265-2119  Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alle Autoren:

 

Prof. Dr. Ralph Berchtenbreiter

Prof. Dr. Ralph Berchtenbreiter lehrt eBusiness im Tourismus und CRM an der Fakultät für Tourismus der Hochschule München. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war anschließend Consultant bei einer großen deutschen Unternehmensberatung. Promoviert wurde er am Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik an der WFI der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Für seine Arbeiten im Bereich mobiler Technologien wurde ihm ein internationaler Preis verliehen, der ihn zu einer der größten deutschen eBusiness-Agenturen führte, bei der er Mitglied der Geschäftsleitung der Techniktochter mit Verantwortung für touristische Key Accounts war. 2005 nahm er einen Ruf als Professor für eBusiness, CRM, Marketing und Marktforschung an die Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg an und erhielt dort den Lehrpreis 2008. Im Jahr 2009 folgte er dem Ruf an die Fakultät für Tourismus der Hochschule München. Neben Beratungstätigkeiten für Unternehmen ist er Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.


Jürgen Beuttler

 

Jürgen Beuttler studierte Technik-Pädagogik an der Universität Stuttgart und Elektrotechnik an Universität Siegen. Nach zweijährigem Referendariat war er in verschiedenen Fach-, Projekt- und Führungsaufgaben bei der SER Systeme AG, der Transport-, Informatik- und Logistik-Consulting GmbH und der Avinci GmbH tätig. Zur Zeit ist er Bereichsleiter Produktionsunterstützung Produktion bei der DB Fernverkehr AG und verantwortlich für die ITK der Produktion im Personenverkehr. Daneben verantwortet Jürgen Beuttler die kaufmännische Produktionsplanung der DB Fernverkehr AG und die Verbesserungsprozesse und -programme der DB Fernverkehr AG.
 

Prof. Dr. Roland Conrady


Prof. Dr. Roland Conrady ist seit 2002 Professor am Fachbereich Touristik/ Verkehrswesen der Fachhochschule Worms. Daneben verantwortet er als Wissenschaftlicher Leiter den ITB Berlin Kongress und ist als Unternehmensberater, Unternehmer und Aufsichtsrat aktiv. Er publiziert Lehrbücher zu Luftverkehr, Tourismus und E-Business. Vor seiner Zeit an der FH Worms war er an der FH Heilbronn für Luftverkehr und E-Business verantwortlich.
Prof. Dr. Conrady hat langjährige Berufserfahrung in verschiedenen Managementpositionen bei der Deutschen Lufthansa AG gesammelt, bevor er zum Professor wurde. Roland Conrady wurde an der Universität zu Köln zum Dr. rer. pol. promoviert.
 

Prof. Dr. Roman Egger


Prof. Dr. Roman Egger ist an der Fachhochschule Salzburg tätig und Leiter der dort ansässigen Abteilung für Tourismusforschung. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien im Tourismus. Er hat eine Reihe touristischer Fachbücher veröffentlicht und ist Mitherausgeber der "Zeitschrift für Tourismuswissenschaft“. Er ist Mitglied der DGT, IFITT, ÖGAF, DGOF und Vorstand der eTourisrn Foundation.

 

 

Tanja Holtmeier


Tanja Holtmeier ist seit 2008 Online-Marketingmanagerin bei der Thomas Cook AG im Bereich eCommerce und ist verantwortlich für den Auf- und Ausbau von Kundenbindungsprogrammen für Online-Reisekunden sowie die Planung und Steuerung von CRM-Maßnahmen.
Frau Holtmeier ist ausgebildete Reiseverkehrskauffrau und hat anschließend an der Fachhochschule in Wilhelmshaven Tourismuswirtschaft studiert.
 
 
 

Prof. Dr. Torsten Kirstges


Studium der BWL an der Universität Mannheim;
1984 - 2001 Gründung, Aufbau und Leitung eines mittelständischen Tourismusunternehmens;  Promotion am Institut für Marketing bei Prof. Dr. Hans Raffée und Prof. Dr. Erwin Dichtl; diverse Lehraufträge an Berufsakademien und Fachhochschulen;
seit 1992 Professor für Tourismuswirtschaft, speziell für das Management der Reiseveranstalter und Reisemittler; diverse Forschungsprojekte und Publikationen zum Themenbereich 
"Tourismus und Marketing" sowie „Sanfter Tourismus“;

 Direktor des Instituts für innovative Tourismus- und Freizeitwirtschaft (ITF) sowie diverse Beratertätigkeiten.

 

Dr. Axel Jockwer

Nach dem Studium (Geschichte, Politik, Medienwissenschaft) Forschung und Promotion an der Universität Konstanz (Mediengeschichte, neue Medien, Online-Learning). Seit 2005 bei HolidayCheck (Bottighofen, Schweiz) als Leiter Marketing und Kommunikation.

Diverse Veröffentlichungen, Lehrveranstaltungen und Vorträge zum Thema Travel 2.0, E-Tourism und Online-Marketing sowie Lehrbeauftragter an der BA Ravensburg (Tourismusbetriebswirtschaft).
 


Annette Kreczy


Annette Kreczy studierte in München BWL/Tourismus. Nach dem Studium begann sie 1988 ihre berufliche Laufbahn bei Amadeus in Frankreich und arbeitete dort im Produktmanagement für PC basierte Reisebürolösungen. Von 1994 bis 1997 war sie Bereichsleiterin EDV bei der Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH in Frankfurt. Von 1997 bis 2001 arbeitete sie bei Lufthansa Systems in Frankfurt als Managerin im SAP Produktmanagement und im Bereich Corporate Strategy. Von 2001 bis 2009 war sie bei atraxis / EDS in Zürich für das Key Account Management verschiedener Airline Kunden verantwortlich. Seit Mitte 2009 ist sie bei Kuoni Schweiz für Vertriebsprojekte zuständig.
 

Wilfried Kropp


Diplom-Volkswirt,Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Frankfurt am Main. Zwischen 1975 und 1990 bei der START Datentechnik für Reise und Touristik GmbH, verantwortlich für Marketing, Sales und Betriebsberatungen.

Seit 1990 Geschäftsführer der Amadeus Austria Marketing GmbH in Salzburg/Wien. Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen Technologie und Reisemarkt.
 



Prof. Dr. S. Kull


Prof. Dr. Stephan Kull hat seit 2002 eine Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Handel an der Fachhochschule OOW in Wilhelmshaven inne. Zudem lehrt er seit 2005 als Gastprofessor am Shanghai Institut of Foreign Trade in China.

Im Anschluss an sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover, war er zunächst am dortigen Lehrstuhl Markt und Konsum bei Frau Prof. Dr. Dr. hc. Ursula Hansen als Assistent sowie nebenher als Unternehmensberater tätig.

Nach seiner Promotion zum Handelmarketing begann er seine weitere berufliche Laufbahn in der zentralen Unternehmensentwicklung der Tengelmann-Gruppe und sammelte dann als Strategie- und Organisationsberater bei Deloitte auch internationale Erfahrungen.

Aus einer Position im Konzernmarketing der TUI-AG heraus nahm er nach sechsjähriger Praxiserfahrung den Ruf an die Hochschule in Wilhelmshaven an, wo er bis heute zu den Schwerpunkten Marketing, Handelsmanagement und E-Business lehrt. Seine Forschungsgebiete sind u. a. Erlebnis- und Edutainmentkonzepte, Vertriebs- und Multi-Channel-Konzepte, Beziehungsmarketing, ECR und CRM, Category Management, RFID sowie Management in China.


Dr. Eberhard Kurz


Dr. Eberhard Kurz studierte Maschinenwesen an den Universitäten Stuttgart und Tucson, USA. Nach mehreren Jahren Projekt- und Führungstätigkeiten bei der Fraunhofer-Gesellschaft und Promotion war er in der IT-Strategie-Beratung für die Reise-, Transport- und Logistikindustrie bei Arthur D. Little International, Inc. und McKinsey&Company, Inc. tätig.

Zur Zeit ist er Leiter Informationsmanagement/CIO im Vorstandsressort Personenverkehr der DB Mobility Logistics AG und verantwortlich für die ITK im Stadt-, Nah- und Fernverkehr sowie im Vertrieb des Personenverkehrs.

 
 

Saskia Kwoka

Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau und mehrjährige Tätigkeit in einem Geschäftsreisebüro. Anschliessend Tourismus-Management Studium bei Prof. Dr. Schulz. 2008 hat sie Ihr Studium mit dem Diplom abgeschlossen. Forschungsgebiete sind Geschäftreisemanagement und IT-Einsatz im Tourismus. Aktuell arbeitet sie bei einem mittelständischen Reiseveranstalter in der Schweiz.

 

 

 

Marc Lindike


ist seit 2001 bei der Flughafen München GmbH beschäftigt, bis 2007 als Vice President Operations and Services(Service Division Information Technology), seitdem als Vice President  IT Consulting. Seit 1984 „professionell“ mit Computern in Berührung, arbeitete er als Softwareentwickler, Administrator (1991) und Technischer Manager (1998) für die GfK (Gesellschaft für Konsumforschung in Nürnberg), später dann auch als Senior Consultant (1998) in der debis Systemhaus ISM GmbH.



Barbara Lubos



Barbara Lubos hat bei Prof. Schulz Tourismus-Management studiert. 2008 hat sie Ihr Studium mit dem Diplom abgeschlossen. Forschungsgebiet waren Anwendungsmöglichkeiten von Geoinformationstechnologien im Tourismus. Aktuell arbeitet sie im Vertrieb eines internationaltätigen mittelständischen Unternehmens im Bereich Medizintechnik.




Dr. Dominik Rossmann


Dr. Dominik Rossmann studierte BWL an der Universität München und promovierte an der Katholischen Universität Eichstätt. Seit 1996 ist er unter anderem als Dozent ander Katholischen Universität in Eichstätt-Ingolstadt sowie im Fachbereich Tourismus an der Hochschule München tätig. Dominik Rossmann ist seit 1992 Geschäftsführer von Ulysses. DasUnternehmen ist spezialisiert auf die strategische Analyse und Beratung, die Personalentwicklung sowie IT-Technologien. Seit 1997 gewann die Tourismusbranche in allen drei Kernbereichen zunehmend an Bedeutung, was 1998 zur Gründung von Web-Tourismus führte, eine 100%igen Tochter von Ulysses. Web-Tourismus positioniert sich als Tourismus-Forschungs- und Beratungsunternehmen. Schwerpunkte sind die touristisch ausgerichtete Marktforschung, Qualitäts-, Struktur- und Prozessanalysen sowie die damit verbundene Beratung.

Ulrike Wilms



Ulrike Wilms studierte Tourismus-Management. bei Prof. Schulz (Abschluss Dipl. Betriebswirt). Ihre  Forschungsgebiete sind die Anwendung von E-Learning innerhalb von touristischen Unternehmen und die Erstellung von E-Learning Konzepten für die Lern-Management Plattform Moodle.